Unternehmensportrait Spital Thusis

Als medizinisches Kompetenzzentrum ist das Spital Thusis rund um die Uhr für die medizinische Versorgung der Bevölkerung und der Gäste der Region verantwortlich. Die Trägerschaft der Stiftung Spital Thusis setzt sich aus den Gemeinden der Regionen Heinzenberg, Domleschg, Hinterrhein und Albula zusammen. Es handelt sich um die flächenmässig grösste Spitalregion des Kantons Graubünden.

Insgesamt 180 Mitarbeitende kümmern sich um das Wohl der Patienten. Im Spital Thusis zu arbeiten, ist etwas ganz Besonderes. Diese aussergewöhnliche Motivation erlebt der Patient tagtäglich beim freundlichen und aufgestellten Umgang mit dem Spitalpersonal. Die familiäre und persönliche Atmosphäre ist seit jeher eine grosse Stärke des Spitals Thusis.

Durch Kooperationen mit Spezialisten bleiben der Bevölkerung weite Wege erspart. Eine hausärztliche Gemeinschaftspraxis ist in unseren Räumlichkeiten eingemietet. Die Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Graubünden wird in verschiedensten Bereichen intensiviert. Auch mit anderen Bündner Spitälern und Arztpraxen gibt es gut funktionierende, gemeinsame Projekte.