Beschreibung

Spital Thusis

 

Chefärztin/Chefarzt Innere Medizin

Infolge Pensionierung suchen wir per 01.05.2021 oder nach Vereinbarung eine/einen

CHEFÄRZTIN / CHEFARZT INNERE MEDIZIN

Anforderungsprofil und Hauptaufgaben:

  • Facharzttitel Allgemeine Innere Medizin
  • Spezialisierung vorzugsweise in Kardiologie oder Pneumologie
  • Zusatzqualifikation Sportmedizin oder Interesse in diesem Bereich
  • Führungserfahrung und Freude an Leitungsaufgaben
  • Motivation für Lehr- und Weiterbildungsaufgaben (zertifizierte Weiterbildungsstätte Innere Medizin)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Nacht- und Wochenend-Hintergrunddienst

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle Position in der Geschäftsleitung der Stiftung Spital Thusis
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem grossen Spektrum der Inneren Medizin
  • Möglichkeit des Angebotes einer Sprechstunde im Spezialgebiet nach eigenen Vorstellungen
  • Aktive Mitwirkung und Mitgestaltung in unserem neuen Angebot Leistungsdiagnostik und Sportmedizin Zeis
  • Angenehmes Arbeitsumfeld und modernste Infrastruktur im familiären Regionalspital
  • Möglichkeit die Entwicklung neuer Angebote aktiv mitzugestalten
  • Hohen Freizeitwert der touristisch sehr attraktiven Umgebung in jeder Jahreszeit

Weitere Auskünfte:

Reto Keller
Direktor
T +41 (0)81 632 11 00
www.spitalthusis.ch
www.zeis.ch

Laden Sie Ihren Lebenslauf und/oder andere relevante Dokumente (bitte nur PDF aus Datenschutzgründen) hoch. Max. Größe der Dateien: 16 MB.
Mit Absenden meiner Bewerbung erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten für Bewerbungszwecke einverstanden und stimme der Datenschutzerklärung zu.

Unternehmensportrait Spital Thusis

Als medizinisches Kompetenzzentrum ist das Spital Thusis rund um die Uhr für die medizinische Versorgung der Bevölkerung und der Gäste der Region verantwortlich. Die Trägerschaft der Stiftung Spital Thusis setzt sich aus den Gemeinden der Regionen Heinzenberg, Domleschg, Hinterrhein und Albula zusammen. Es handelt sich um die flächenmässig grösste Spitalregion des Kantons Graubünden.

Insgesamt 180 Mitarbeitende kümmern sich um das Wohl der Patienten. Im Spital Thusis zu arbeiten, ist etwas ganz Besonderes. Diese aussergewöhnliche Motivation erlebt der Patient tagtäglich beim freundlichen und aufgestellten Umgang mit dem Spitalpersonal. Die familiäre und persönliche Atmosphäre ist seit jeher eine grosse Stärke des Spitals Thusis.

Durch Kooperationen mit Spezialisten bleiben der Bevölkerung weite Wege erspart. Eine hausärztliche Gemeinschaftspraxis ist in unseren Räumlichkeiten eingemietet. Die Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Graubünden wird in verschiedensten Bereichen intensiviert. Auch mit anderen Bündner Spitälern und Arztpraxen gibt es gut funktionierende, gemeinsame Projekte.